Gartengeräte und Werkzeug warten

Posted on

Sobald es losgeht, müssen alle Geräte einsatzfähig sein. Wem im vergangenen Herbst die Zeit fehlte, sollte sich jetzt darum kümmern.

Die Scheren und Zangen müssen gesäubert und geölt werden. Außenliegende Wasserleitungen und Hähne, Dichtungen und Schläuche müssen auf Frostschäden überprüft werden.

Rasenmäher, Heckenschere und die Motorsense müssen gewartet werden.

Richtig verstaut überstehen die meisten Geräte problemlos den Winter –  aber oftmals fehlt im Herbst einfach die Zeit, um sich darum zu kümmern.

Um einen Schaden am Gerät oder eine Gefährdung bei der Benutzung auszuschließen, müssen diese ordnungsgemäß gewartet werden.

Dabei sollten unter anderem alle Funktionen der Geräte einmal getestet werden.

This form type is not available for selected form

One Reply to “Gartengeräte und Werkzeug warten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.